Ich treffe Thorsten, vom III. Weg in Würzburg. Vor ein paar Tagen brachten er und seine Kameraden den schrecklichen Mord von drei unschuldigen deutschen Frauen durch einen Afrikaner im Juni den Menschen wieder in Erinnerung. Sie nannten auch die stellvertretend Verantwortlichen.
Dafür gab es eine Anzeige.
Über diesen Vorfall sowie weiteres spreche ich mit Thorsten.
Doch sehet und höret selbst.

https://volkslehrer.org/?p=1473

Du möchtest meine Arbeit unterstützen?

Mach mit bei den Volkskraftwochen, oder
✉️ sende einen Ablassbrief an:

Der Volkslehrer
Postfach 212022
10514 Berlin

🎁 Oder bestelle etwas im Volksladen:

DerVolksladen.com

Vielen Dank und wohlan!